Caleta Fuste

Ein ideales ziel für familienreisen

Das Dorf Calete de Fuste ist wegen seiner Burg , der Burg von San Buenaventura, auch als El Castillo bekannt . Heute ist es ein Yachthafen, der an der Küste der Gemeinde Antigua angesiedelt ist. Von Anfang des 15. Jahrhunderts bis weit ins 19. Jahrhundert hinein war es wegen seiner geografischen Lage und den guten Umweltbedingungen der Hafen mit der grössten Geschäftigkeit der Insel.

Die Burg San Buenaventura aus dem 18. Jahrhundert wird heute als Kulturgut eingeordnet. Es handelt sich um eine Festung, die erbaut wurde, um die Insel vor den häufigen Piratenangriffen zu verteidigen. 1949 wurde sie zum historischen Baudenkmal deklariert. Der Strand von Calete de Fuste ist 800 m lang und der erste künstliche Strand Fuerteventuras.

Das Gebiet bietet viele Freizeit- und Sportanlagen: Golfplätze, Wasserscooter, Unterwassersport und da der Strand vor starkem Wellengang geschützt ist, gibt es ausserdem verschiedenste Serviceangebote: Holzstege am Strand, Parkplätze, Restaurants, Sonnenliegen und -schirme... All dies macht es zu einem idealen Ziel für Familienreisen.

CALETA DE FUSTE - FUERTEVENTURA
PLAYA DE LA GUIRRA - CALETA DE FUSTE - FUERTEVENTURA 1
CASTILLO DE SAN BUENAVENTURA - CALETA DE FUSTE
HORNOS DE CAL - LA GUIRRA - FUERTEVENTURA 1
CALETA DE FUSTE - FUERTEVENTURA - VISTA AÉREA

HERVORRAGENDE UNTERKÜNFTE IN CALETA DE FUSTE

Im Moment haben wir keine Unterkünfte in dieser Stadt, wir laden Sie ein, an anderen Orten zu suchen.

Find your ideal accommodation