Fuerteventura Schritt für Schritt

Als Biosphärenreservat (Unesco, 2009) ist Fuerteventura auch ein geologischer Schatz von wilden Küsten, Wüsten, Dünen, Schluchten und Vulkanlandschaften ideal zum Wandern.

Fuerteventura verfügt über mehr als 255 Kilometer Pisten auf 22 verschiedenen Strecken. Alle von ihnen bilden das Netzwerk der natürlichen Pfade von Fuerteventura.

Die 22 Wanderrouten sind in 3 Kategorien unterteilt: Die Grosse Route 131 (GR-131), Kleine Routen (PR-FV) und Lokale Wege (SL-FV).

Die Great Route 131 ist Teil eines internationalen Trails. Auf Fuerteventura ist sie in 9 Etappen unterteilt und durchquert die Insel von Norden nach Süden. Die Stadien sind durch charakteristische Markierungen gekennzeichnet, die aus einem weissen Streifen auf einem roten Streifen bestehen. Sie werden meist auf Baumstämmen, Steinen oder speziellen Untergründen gemalt

Kategorien: ,