Corralejo

Eine idyllische küstenregion im nationalpark von Corralejo

Wenn es einen Ort gibt, der Lebendigkeit und Ruhe perfekt vereinigt, dann ist es Corralejo. Das Haupttouristengebiet im Norden Fuerteventuras, im Nationalpark Corralejo gelegen, ist gleichzeitig eine idyllische Küstenregion zwischen der Montaña Roja (Rotes Gebirge), den spektakulären Dünen aus feinstem weissen Sand und dem kristallklaren Wasser.

Dort gibt es eine Verbindung aus Charme der Wüsten und den kilometerlangen Stränden, die man dank der milden Temperaturen das ganze Jahr über geniessen kann. Obwohl sie die meistbesuchtesten Strände sind, ermöglichen sie immer auch Erholung, Erlernen und Praktizieren von Surf, Kite Surf oder anderen Wassersportarten.

Es gibt unzählige Möglichkeiten... vom Charme eines genüsslichen Spaziergangs durch den belebten Hafen bis hin zum Erkunden der Felseninsel der Seelöwen, eine der letzten jungfräulichen Naturenklaven Europas, wo grosse Mengen von geschützten endemischen Tierarten leben.

Es ist ein einzigartiges Paradies für diejenigen, die den direkten Kontakt zur wilden Natur und den Gegensatz zwischen der Einsamkeit seiner Dünen und enormen Stränden in einer der belebtesten Region der Insel suchen. Die älteste der Kanarischen Inseln mit einer Vielfalt an Ökosystemen wurde im Mai 2009 von der UNESCO zu einem Biosphärenreservat erklärt.

HERVORRAGENDE UNTERKÜNFTE IN CORRALEJO

Neu

Unterkunfte

Nowi Corralejo

Von 65€ pro Nacht

Unterkunfte

Royal Sunshine

Von 64,00 € pro Nacht

Unterkunfte

Cactus Wohnung

Von 45,00€ pro Nacht

Unterkunfte

Casa Indra

Von 70,00 € pro Nacht

Unterkunfte

Gravina Corralejo

Von 40,00€ pro Nacht